Entgiftung und Ausleitung – Gesundheitsberatung in Halstenbek

Mit welchen Belastungen haben wir täglich zu tun?

Machen wir uns Gedanken: Unsere täglichen Belastungen denen wir ausgesetzt sind, wie z. B. Umweltgifte, Desinfektionsgifte (C-Krise), Amalgam/Quecksilber, Schwermetalle und Giftstoffe, möchten wir selbstverständlich aus unserem Körper wissen.

Die Luft, die wir einatmen, ist bereits belastet. In der Stadt haben wir intensiv mit Abgasen zu tun – auf dem Land mit Pflanzenschutzmitteln und Chemikalien. Im Trinkwasser finden wir eine Reihe von Belastungen, wie z. B. Rückstände aus Landwirschaft, Chemikalien, Pestizide, Medikamente wie Antibiotika oder Hormone.
Aber auch unseres Nahrung und ganz besonders die fertigen Nahrungsmittel enthalten eine ganze Reihe von Belastungen, die unser Körper entgiften muss: Schwermetalle, Stabilisatoren, Lebensmittelzusätze für die Haltbarkeit und den Geschmack und etliches mehr. Diese Stoffe sollten wir unbedingt ausleiten, denn sie können die Grundlage einer jeden Erkrankung bilden.

Hier kannst Du weiter lesen, wie du Giftbelastungen erkennen kannst, wie du entgiftest und was Du gegen Schwermetalle und Giftstoffe unternehmen kannst.
hier weiter lesen

Brauchen Sie Unterstützung? Fragen Sie sich, ob Sie auch belastet sind?
Melden Sie sich ganz unverbindlich und kostenlos zu einem Erstgespräch bei mir!
Kontakt: hier klicken