Grüne Apotheke

In dieser Rubrik schreibe ich über Lebensmittel, die einen hohen gesundheitsfördernden Aspekt aufzeigen

Fruktose Auslassphase-Diät

Unverträglichkeit / Auslassphase / Diät bei Fruktose-Malabsorption / Karenzzeit bei Intoleranz

Sie haben von ihrem Arzt die Diagnose Fruktose-Unverträglichkeit oder Fruktose-Intoleranz bekommen? Sie wissen jetzt nicht, wie Sie sich am besten ernähren sollen, damit es Ihnen bald viel besser geht? Und Sie wissen nicht, wo überall Fruktose enthalten ist und wieviel?
Für viele Betroffene ist es sehr schwer, fast so gut wie unmöglich, sich über einen solchen Zeitraum fructosefrei in Form einer Auslass-Diät zu ernähren. Ziel dieser Phase ist, dass Sie möglichst keine Beschwerden mehr haben. In meiner Praxis in Hamburg-Rellingen berate und unterstütze ich Sie in Form von fruktosefreien Rezepten, die Sie in dieser ersten Auslass-Zeit essen können.

Eine Ansicht, was Sie in dieser Auslass-Zeit essen dürfen, zeigt die untenstehende Pyramide. Das Ziel dieser ersten Phase ist, dass Sie möglichst keine Beschwerden mehr haben. Wichtig in dieser Phase ist, dass Sie zu jeder Mahlzeit zusätzlich ein eiweißreiches Lebensmittel zuführen, um die Aufnahme im Darm zu erleichtern.
Weitere Informationen und Kontakt: klick hier 

Foto: stock.adobe.com / © DimaBerlin
Übersichtspyramide Auslass-Diät Fruktose-Intoleranz, www.gagebe.de

Sie haben die Auslassdiät gut hinter sich gebracht? Dann geht es weiter mit vier bis sechs Wochen Karenzzeit. In dieser Zeit führen Sie nach und nach wieder wenig fruchtzuckerhaltige Lebensmittel in ihren Ernährungsplan zu. Eine Ansicht, was Sie in dieser Karenz-Zeit essen dürfen, zeigt die untenstehende Pyramide. Unterstützung sowie Rezepte, die diese Phase begleiten, bekommen Sie bei mir in der Beratung.
Weitere Informationen und Kontakt: klick hier 

Übersichtspyramide Karenz-Phase Fruktose-Intoleranz, www.gagebe.de

Leiden Sie unter einem Reizdarm oder einer Störung des Verdauungstraktes?

Gestörter Darm, Reizdarm

Beratung bei einem Reizdarmsyndrom oder einer Funktionsstörung des Verdauungstraktes 

15% der deutschen Bevölkerung leben mit der Diagnose „Reizdarm“. Die Ursachen hierfür sind multifaktoriell und bedürfen einem Ausschlussverfahren. Wenn Sie seit einem halben Jahr mindestens an drei Tagen im Monat unter krampfartigen Schmerzen im Magen/Darm-Bereich leiden, einen Blähbauch nach dem Essen entwickeln, eine Menge an Antibiotika einnehmen mussten oder aber auch sonstige Veränderungen feststellen, kommen Unverträglichkeiten wie z. B. Fruktosemalabsorption, Histaminintoleranz, Glutenunverträglichkeit wie Zöliakie oder auch Darminfektionen in Betracht.

Ein erster Schritt wäre es, herauszufinden, auf welche Lebensmittel empfindlich reagiert wird. So empfehle ich die Führung eines Tagebuchs. In diesem sollte dokumentiert werden, was zu welcher Zeit gegessen wurde, wie man sich danach fühlt und welche Symptome sich zeigen.

Gute Darmbakterien können durch Sauermilchprodukte (Kefir, Naturjoghurt, Buttermilch, Molke) und fermentierte Produkte zugeführt werden. Milde Tees und stilles Wasser sind süßen Getränken wie Cola und Limonade natürlich vorzuziehen.

Wenn Sie wissen, welche Lebensmittel Sie meiden müssen, sind Sie einen Schritt weiter. Vielleicht sollen Sie bestimmte Lebensmittel alle 3-4 Tage essen? Und dann auch noch glutenfrei? Welche Mehle Sie dann nehmen und wie ein guter, abwechslungsreicher Ernährungsplan dann aussehen könnte, erfahren Sie bei mir in einer Beratung.

Was Ihnen auf jeden Fall bei einem Reizdarm helfen kann, ist die Schonkost!
Reizdarm-Tipps zum schnellen umsetzen:

1. Essen Sie gekochte Lebensmittel
Sind die Nahrungsmittel schon weich, gemahlen oder breiig – dann haben Magen und Darm schon etwas weniger zu tun. Kochen, dünsten oder pürieren Sie rohes Gemüse oder machen Sie sich eine Suppe. Obst können Sie auch essen, aber vorzugsweise eher gekocht als Mus oder zu Kompott verarbeitet. Kauen Sie stets ausgiebig, getreu Omas altem Spruch: „Gut gekaut ist halb verdaut.“

2. Meiden Sie fette Lebensmittel
Bitte essen Sie in dieser Zeit kein fettes Fleisch-, Fisch- oder fette Wurstwaren, vollfette Milchprodukte, Majonäse und Eier.

3. Essen Sie weiter Ballaststoffe
Damit der Darm nicht träge wird gehört auch zur Schonkost die Ballaststoffe. Wenn Sie immer schon regelmäßig Vollkornprodukte und -brot gegessen haben, dann können Sie reduziert auch weiterhin tun. Probieren Sie aus, wie Sie es vertragen. Auch Gemüse und Obst liefern Ballaststoffe, Säfte können auch eine schonende Alternative sein. Vielleicht vertragen Sie aber auch die Körner?

4. Trinken Sie viel stilles Wasser oder Tee
Fruchtsäfte bitte als Schorle trinken. Wasser bevorzugen was kohlensäurearm ist. Vermeiden Sie zudem alles was zu kalt ist – das mag Ihr Magen nicht. Das gilt leider auch für kalte Speisen und für Eis.

Noch ein paar Tipps
Mögen Sie Bitteres? Die etwas bittere Nahrung regt die Verdauung an. Gut essen können Sie Artischocken, Chicorée, Rucola und Radicchio. Die Produktion von Gallensäure wird gefördert und die Leber außerdem unterstützt.
Auch Tees aus Schafgarbe oder Kümmel können Sie in dieser Zeit gut vertragen. Vermeiden Sie scharfe Gewürze und ersetzen sie diese durch frische oder getrocknete Kräuter.

CannaPur Complete Hanf Vollkomplex

Hier erhältlich oder hier klicken um bequem im Onlineshop zu bestellen. Sie können CannaPur auch gern testen. Bitte senden Sie mir hierzu eine E-Mail.

Was unterscheidet CannaPur Complete von anderen Präparaten?

CannaPur Complete enthält einen decarboxylierten Hanf Extrakt in Öl mit dem natürlichen Spektrum an wertvollen Inhaltsstoffen. Der verwendete Hanf stammt aus legalen EU-zertifizierten Cannabis sativa L. – Samen.
Außer THC, das wegen seiner psychoaktiven Wirkung (fast) nicht in CannaPur Complete enthalten ist, wirken die Phytocannabinoide der Hanfpflanze synergistisch in einem natürlichen Aktivkomplex.
Dieser natürliche Vollspektrum Aktivkomplex zeigt unvergleichliche Eigenschaften und Leistungen. In einem schonenden Herstellungsverfahren wird durch Decarboxylierung die Bioverfügbarkeit der Pflanzenstoffe zusätzlich erhöht. Auf kontrollierten Plantagen in Deutschland mit zertifizierten Cannabis sativa Sorten wird der Extrakt gewonnen.

CannaPur Complete von Dr. Juchheim klick hier um zu bestellen. 

Bezugsquelle: Sollten Sie an CannaPur Complete interessiert sein, können Sie es mit einem klick hier bestellen. Falls es ausverkauft sein sollte, schicken Sie mir eine E-Mail, klick hier bestimmt habe ich noch eins für Sie auf Lager! Wichtiger Hinweis:
Für Schwangere, in der Stillzeit und für Kinder nicht geeignet.
CannaPur ist ein Nahrungsergänzungsmittel und kein Arzneimittel. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir bezüglich der Anwendungsgebiete und der Wirkungsweise keine gesundheitsbezogenen Aussagen machen. Bei Fragen zur konkreten Behandlung von Beschwerden und Krankheiten, suchen Sie bitte immer den Arzt oder Apotheker Ihres Vertrauens auf.

Gebackener Blumenkohl mit Schafskäse in Kokosnuss-Limettenöl

Perfekt für mittags, abends oder zum mitnehmen!
Wenn Du kein Fleisch isst … etwas abnehmen möchtest, was aber trotzdem sättigt … und richtig lecker ist 🙂

Zutaten

1 Blumenkohl
1 Zucchini
6 – 7 frische kleine Cocktail-Tomaten
3 Knoblauchzehen
1/2 Paket fettreduzierter Schafskäse
oder den selbstgemachter Tofu-Schafskäse (Rezept auch hier auf dem blog)
Ein paar vorgekochte Kartoffeln (abgekühlt!)
6 EL Kokosnussöl zum mischen
1/2 Limette
Salz
Pfeffer
1 1/2 TL Antipasti-Kräutermischung

Zubereitung

Den Ofen auf Umluft auf 180 – 200 Grad vorheizen.
Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen.
Zucchini abwaschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren.
Alle Zutaten in eine Schüssel mit dem Kokosnussöl, gepressten Limettensaft, Knoblauch, Kräutern und Schafskäse schwenken und mit Pfeffer und Salz kräftig würzen.
Auf ein Backblech legen und bei 180 – 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

Wenn Du Kartoffeln vorkochst und abkühlen lässt, entsteht resistente Stärke. Und das hat den großen Vorteil, dass die Stärke beim Erkalten gekochter Lebensmittel entsteht und vom Körper zum Teil nicht verdaut wird. Somit werden weniger Kilokalorien aufgenommen!

Cannabis – Hanf – Cannabinoide

Kurzvortrag / Seminar am
28. Mai, 18:30 h

Inhalte:
Wie unterstützt Hanf, Cannabis, CBD, CBG, THC und weitere Cannabinoiden unseren Körper
Was genau passiert bei uns im Körper?

  • Was ist das Besondere an der Hanfpflanze?

  • Was ist ein Endocannabinoides System und wie funktioniert es?

  • Was sind Cannabinoide?

  • Was bedeutet ein Vollkomplex-Öl mit CBD, THC, THCA, CBC und CO

 

Für offene und interessierte Menschen. Bitte melden Sie sich per Mail oder Telefon an. 
Ich freue mich auf ihre Teilnahme!

 
Foto: cendeced-www.stock.adobe.com

Wenn Sie weitere Informationen möchten, dann klicken Sie bitte hier.
Hier gelangen Sie direkt zu meinem Eintrag auf der Website: https://gagebe.de/cannapur/

 

Teste ByeBye 4 ALL-CannaPur und CannaPur Hanföl

Kostenloser Test- und Infoabend von ByeBye 4 All-CannaPur und CannaPur Vollspektrum Öl am 8.4.19 und dem SOS-Wonderstick von Dr. Juchheim Kosmetics.

Am 8.4.19 lade ich Dich unverbindlich ein, die neue ByeBye 4 All CannaPur Proaktive Wundschutz Creme mit Weihrauch und Cannabidiol zu testen. Sie wirkt speziell für trockene, strapazierte und gereizte Haut. Die innovative Formel hilft selbst schwer strapazierte Haut rasch zu beruhigen, zu glätten und ein samtiges Hautgefühl zu verleihen. Hier geht es zum Produkt: klick hier

Freue Dich über ein paar Tropfen von dem Hanf-Vollspektrum Öl CannaPur Complete Balance klick hier! Hanfprodukte sind mittlerweile im Gespräch. Hier kannst Du alles unverbindlich testen und einen Kurzvortrag über die gesundheitliche Wirkung und das Spektrum von unterschiedlichen Cannabinoiden erfahren.

Ein weiteres Produkt ist der SOS-Wonderstick klick hier . Der SOS Wonderstick ist die kosmetische SOS Hilfe mit Cannabidiol und Aloe Vera bei rauhen Lippen, Hautrötungen, unreiner und strapazierter Haut. Wertvolle natürliche Wachse aus dem japanischen Lacksumach Baum, der Carnauba Palma und Shea Butter wirken pflegend und beruhigend.

Anmeldung und weitere Informationen dazu bekommst Du auch vorab auf meiner Website unter www.gagebe.de.

Termin: Montag, 8.4.19 von 19:00 – 20:30 Uhr
Gebühr: Kostenlos 

Verbindliche Anmeldungen über E-Mail: klick hier 
Foto: Dr.Juchheim, Sabine Kuhls-Dawideit

Wenn Sie weitere Informationen über CannaPur Complete von Juchheim lesen möchten, dann klicken Sie bitte hier.
Hier gelangen Sie direkt zu meinem Eintrag auf der Website: https://gagebe.de/cannapur/

ByeBye 4 ALL- CannaPur, SOS Wonderstick, Mouthspray CannaPur

Dr. Juchheim SOS-Wonderstick – Mouthspray – ByeBye 4 All – CannaPur – Alles was Sie wissen müssen: Wirkung, wo kaufen, Vorteile

Fotos: Dr. Juchheim, ©viperagp –Stock.Adobe.com

ByeBye 4 All:

Dr. Juchheim ByeBye 4 ALL – CannaPur 50 ml: Proaktive Wundschutz Creme Dr. Juchheim mit Weihrauch und Cannabidiol wurde speziell für trockene, strapazierte und gereizte Haut entwickelt. Die innovative Formel hilft selbst schwer strapazierte Haut rasch zu beruhigen, zu glätten und ein samtiges Hautgefühl zu verleihen. Produkt: klick hier

SOS-Wonderstick CannaPur:

Der SOS Wonderstick ist die kosmetische SOS Hilfe mit Cannabidiol und Aloe Vera bei rauhen Lippen, Hautrötungen, unreiner und strapazierter Haut. Wertvolle natürliche Wachse aus dem japanischen Lacksumach Baum, der Carnauba Palma und Shea Butter wirken pflegend und beruhigend. Produkt: klick hier

Das Mouth Spray – CannaPur 7 ml

Mouth Spray mit CBD aus der CannaPur-Serie.
Schutz von Zahnfleisch und Mundschleimhaut. Dieses innovative, kosmetische Mundspray hilft Zahnfleisch und Mundschleimhaut zu schützen. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Cannabidiol, Ectoin, Panax Ginseng, Tigergras und Menthol wirken beruhigend und regenerierend auf Zahnfleisch und Mundschleimhaut. Produkt: klick hier

Die Cannabidiol & Koffein PREMIUM Ampullen

Cannabidiol & Koffein Ampullen. Die wertvollen, hochkonzentrierten Inhaltsstoffe der Powerampulle regulieren tief in den Zellen verborgene Ungleichgewichte, unterstützen die Entschlackung der Hautzellen und die Erneuerung der Haut. Die Ampullen enthalten eine innovative Formel, die hilft, Ihr Hautbild zu harmonisieren und jugendlichen Glanz zu verleihen. Fügen Sie diesen hochwirksamen Booster in Ihr tägliches Hautpflegeritual ein. Produkt: klick hier

Wenn Sie weitere Informationen über CannaPur Complete von Juchheim lesen möchten, dann klicken Sie bitte hier.
Hier gelangen Sie direkt zu meinem Eintrag auf der Website: https://gagebe.de/cannapur/


ByeBye 4 ALL-CannaPur Dr. Juchheim

Dr. Juchheim ByeBye 4 All – CannaPur – Alles was Sie wissen müssen: Wirkung, wo kaufen, Vorteile

Foto: Dr. Juchheim ByeBye 4 ALL – CannaPur 50 ml

Dr. Juchheim ByeBye 4 ALL – CannaPur 50 ml: Proaktive Wundschutz Creme Dr. Juchheim mit Weihrauch und Cannabidiol wurde speziell für trockene, strapazierte und gereizte Haut entwickelt. Die innovative Formel hilft selbst schwer strapazierte Haut rasch zu beruhigen, zu glätten und ein samtiges Hautgefühl zu verleihen.

Anwendung ByeBye 4 All:

ByeBye 4 All Täglich 1 mal auf die betroffenen Hautpartien eine Spatelspitze auftragen und sanft einmassieren.
Für Kinder, in Schwangerschaft und Stillzeit nicht geeignet. Nur zur äußerlichen Anwendung. Vor Kindern sicher aufbewahren.

Die Vorteile der Dr. Juchheim ByeBye 4 All

  • Hautpflege
  • Proactive Wundschutzsalbe
  • Hautberuhigung

ByeBye 4 All CannaPur Proaktive Wundschutz Creme bekommen Sie hier. Hier geht es zum Produkt: klick hier

Wenn Sie weitere Informationen über CannaPur Complete von Juchheim lesen möchten, dann klicken Sie bitte hier.
Hier gelangen Sie direkt zu meinem Eintrag auf der Website: https://gagebe.de/cannapur/


DETOX-Smoothie


Foto: © Vadim Zakirov /123RF.com

Ingwer hat eine entzündungshemmende Wirkung und stärkt dein Immunsystem. Grünkohl zählt zu den Superfoods und versorgt dich mit vielen Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Ballaststoffen. Die Banane und Birne sorgen für die leichte „Süße“ im Smoothie und Zimt und Chili feuern deinen Stoffwechsel so richtig an!
 
Zutaten für 1 Portion

70 g Grünkohl (Tiefkühlware geht auch)
1 Birne
1/4 Bund Petersilie
1/2 Zitrone
1 Banane
1 cm Ingwer
1 Prise Zimt
1 Prise Chili

Zubereitung

Alle Zutaten ggfls. waschen, schälen und in Stücke schneiden und mit etwas Wasser in einem Smoothiemaker verblenden.

CannaPur Complete Balance Hanf Vollkomplex

CannaPur Complete Balance – Ein Vollspektrum an Cannabinoiden!

CannaPur Complete ist ein Vollextrakt aus der Cannabis sativa (Hanf)- einer wertvollen, sehr alten und faszinierenden Pflanze.

Foto: © NicoLeHe, pixelio.de


Was sind Cannabinoide?

In der Cannabis Sativa Pflanze befinden sich Cannabinoide, die vielfältige Aufgaben übernehmen können. Die Erforschung dieser Cannabinoide führte zu der Entdeckung des Endocannabinoid-Systems im menschlichen und auch im tierischen Körper. Das sind körpereigene Substanzen, die ähnliche Eigenschaften wie die Hanfpflanze besitzen und Endocannabinoide genannt werden.

Die wichtigsten Cannabinoide in der Hanfpflanze sind:

CBD (Cannabidiol: laut Studien kann Wirkungen gegen Übelkeit, Unruhe, Angst, kann neuroprotektiv und Blutdrucksenkend und schmerzlindernd wirken)
CBN (Cannabinol. Es kann: entspannend wirken, Spasmen verringern, den Appetit anregen und Muskelentkrampfend wirken)
CBC (Cannabichromen. Es kann entzündungshemmend, antibiotisch und schmerzlindernd, knochenaufbauend, regenerierend (Zellfunktion) und kann neuesten Studien zurfolge bei der Zellerneuerung helfen und wirken)
CBG (Cannabigerol. Kann stark antibakteriell, antifungal und Schmerzlindernd wirken (mehr als THC). Kann weiter eine leicht antidepressive Wirkung zeigen und bei Schuppenflechte Erfolge zeigen.
THCV (Tetrahydrocannabinol. Kann nervenschützend und krampflösend wirken. Appetithemmend, stoffwechselanregend und gegen Übergewicht wirken. Kann eine mögliche Hilfe für Diabetiker sein.
THC (Tetrahydrocannabivarin. Ist der hauptsächlich Rausch-bewirkende Inhaltsstoff der Cannabispflanze. THC soll erhebliche medizinische Eigenschaften haben, wie z. B.: Mögliche Beeinflussung von Verhalten, Stimmung, Bewusstsein sowie euphorische Wirkungen. Auch sollen einige Formen von schwerwiegenden Erkrankungen abgeschwächt werden können. Aber keine Sorge, THC ist (fast) nicht in freiverkäuflichen Produkten enthalten, da es unter 0,2% liegt!

Was ist das Besondere an der Hanf-Pflanze „Cannabis sativa“?

Die ersten Berichte über die Cannabis sativa gab es aus dem Jahr 1778. Die Hanfpflanze Cannabis sativa ist mit all ihren Pflanzenteilen zur Herstellung von Lebensmitteln geeignet und findet seit vielen tausend Jahren in der Ernährung und Gesundheit ihre Anwendung. Die Samen finden Verwendung als Lebens- und Futtermittel und die daraus gewonnenen Öle werden als Lebensmittel, als Kosmetika und als medizinische Öle verwendet.

Die Cannabis sativa enthält:

  • um die 113 Phytocannabinoide (bisher in keiner weiteren anderen Pflanze entdeckt)
  • seit dem Jahre 1950 wegen ihrer antibiotischen Wirkung bekannt
  • über 120 verschiedene Terpene (Hauptbestandteil der in Pflanzen produzierten ätherischen Öle)
  • ca. 21 Flavonoide (sekundäre Pflanzenstoffe mit sehr guten antioxidativen Eigenschaften).

Worin besteht der Unterschied zwischen einem CBD-ÖI und CannaPur?

Ein Öl, welches als CBD-Öl beworben wird, ist ein isoliertes Cannabinoid und somit nur Eines von über 100 in der Cannabis-Pflanze enthaltenen Cannabinoiden. Um eine gute Synergie mit perfekt ergänzenden Cannabinoiden zu erreichen, ist es wichtig, das gesamte Spektrum der Cannabispflanze und der vielen unterschiedlichen Cannabinoiden zusammen zu führen.

Viele Wissenschaftler sind mittlerweile davon überzeugt, dass CBD nur in Verbindung mit allen Inhaltsstoffen der Hanfpflanze die beste Wirkung im menschlichen Körper entfalten kann. Aber auch die Bioverfügbarkeit (die Aufnahme und Verwertung im menschlichen Körper) ist wichtig, dass die Substanz überhaupt erst aufgenommen werden kann!

Bezugsquelle
Sollten Sie an CannaPur Complete interessiert sein, können Sie es mit klick hier bestellen.
Falls es einmal wieder ausverkauft sein sollte, schicken Sie mir eine E-Mail, klick hier : ich habe sicher noch eins für Sie auf Lager!

Vertrieb
Wenn Sie an dem Thema Cannabis interessiert sind, können Sie selbst Distributor werden. CannaPur Complete bietet als Geschäftsmodell viele Möglichkeiten. Wenn Sie Interesse daran haben, nehmen Sie gerne und unverbindlich zu mir Kontakt auf, ich unterstütze Sie dabei!

Wenn Sie weitere Informationen über CannaPur Complete von Juchheim lesen möchten, dann klicken Sie bitte hier.
Hier gelangen Sie direkt zu meinem Eintrag auf der Website: https://gagebe.de/cannapur/